Es regnet!

Die Luft ist super…Die Blümchen bekommen Wasser!…mit Kontaktlinsen habe ich auch keine Wassertropfen auf der Brille (logisch)…und was heißt das?..RICHTIG! ES WIRD GELAUFEN!!! 🙂

Aufmerksame Leser haben just in diesem Moment festgestellt, dass mir das Wetter herzlich egal ist, wenn es ums Laufen geht. Ob Sonne, Regen, Schnee, Minusgrade. Egal!
…ok… ich gebe zu, dass es mir schwerer fällt bei Regen loszulaufen, als wenn es währenddessen anfängt zu regnen…das ist aber auch alles.

So habe ich mich also nach dem Frühstück in die Laufklamotte geworfen und bin zu meinem Bruder gefahren. Da er über die entsprechende GPS-Uhr verfügt, die auch direkt die aktuelle Pace anzeigt, musste ich mich nicht um die „Geschwindigkeit“ kümmern 🙂

Sein Auftrag: Uns möglichst bei einer Pace von ca. 7m – 7m30s zu halten,
damit ich ca. 4-5km durchhalte…ich will es ja nicht übertreiben 😉
Wir sind also im Nieselregen los, meine kleine Nichte im Jogger mitgenommen und ich habe mich seelisch auf meine persönliche 16.3.2014-Höchstleistung eingestellt.

…schwere Beine…sauschwere Beine…schnell Dennis (besagter Bruder) zulabern um mich abzulenken…Blick auf die Pulsuhr (bei der ich keine pace sehen kann)…Puls liegt knapp über 170…langsamer laufen (noch langsamer!!??)…aber es läuft 🙂
Dennis checkt zwischenzeitlich die pace, damit wir nicht zu „schnell“ unterwegs sind und ich evtl. vorzeitig abbrechen muss.

Ich kenne mich in dem Gebiet streckenmäßig nicht aus, sodass ich zu keinem Zeitpunkt hätte sagen können, wieviele km wir schon gelaufen sind oder wieviele wir noch vor uns haben (was mir in der jetzigen Phase ganz gut passt).

Wir hatten dann nach Aussage von Dennis noch ca. 600m vor uns (was mir auch ganz gut gepasst hat) und waren dann wieder am Ausgangspunkt…ich war gespannt…haben wir die 5km gemacht? Dennis grinst…“Pace im Schnitt: knapp über 7 Minuten pro kilometer“…UND? STRECKE? Er: „6,6km!“… … … YES! Geht doch!

Nach den ersten zwei Läufen hätte ich mir das noch gar nicht wirklich zugetraut. Ich hätte eher gedacht, dass ich die 5km (wenn überhaupt) mit ach und krach schaffe…cool!
Die verkommene Hülle wird langsam wieder auf Vordermann gebracht 😉

Bin total stolz auf mich 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fragen&Feststellungen, Ich fühle..., Sport abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Es regnet!

  1. aja schreibt:

    sehr gut !!!!

  2. Mechthild schreibt:

    Glückwunsch! Kein 🚴 mehr!! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s