ein kurzer böser Gedanke…

Ich freue mich jeden Tag darüber, dass meine Augenbrauen noch da sind (auch wenn sie etwas dünner sind) und meine Wimpern nach wie vor nicht an der Mascarabürste hängen bleiben….

aber eben schießt mir ein Gedanke durch den Kopf…die Medis sollen Krebszellen und damit schnellwachsende Zellen abtöten…genau deswegen fallen Haare aus und sämtliche Schleimhäute gehen flöten, weil sie zu den schnellwachsenden Zellen gehören…wenn es also meine Haare schon schaffen zu überleben…

Bescheuert, aber Gedanken kann man nicht aufhalten. Soweit der böse Gedanke. Das Gute ist, dass ich mir darüber keine weiteren Gedanken machen muss, denn ich habe bestimmt keine versteckten fiesen kleinen Zellen (außer Fettzellen…und die sind nicht versteckt) in mir drin!

kurzer Zwischenstand: Mein Husten ist seit heute endlich so gut wie weg. Die leicht tauben Fingerspitzen sind noch da (stören aber nicht weiter). Ansonsten ist soweit alles gut!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Chemotherapie, Fragen&Feststellungen, Ich fühle... abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s