3 Stunden Arbeit…

…sind ganz schön schnell um 🙂

Ehrlich gesagt habe ich ja damit gerechnet, dass ich mir meinen Rechner selbst aufbauen und meinen Schreibtisch ersteinmal „einrichten“ muss. Immerhin waren meine Arbeitsutensilien 10 Monate irgendwo abgestellt. Aber: Tisch stand, Rechner war angeschlossen, kein Kabelsalat unterm Schreibtisch (Als Junior-Monk habe ich was gegen Kabelsalat)1.tag, „meine“ Mädels haben mir Blumen auf den Tisch gestellt und sogar CupCakes gebacken!

Wenn das mal kein guter Start ist. Wer will nicht gleich Morgens um mit einem leckeren Balisto-CupCake in die Woche starten 🙂 … Morgen muss ich ein paar km mehr laufen als geplant 🙂

Auch ansonsten kann ich nur sagen: DANKE für den herzlichen Empfang.
Fühlt sich gut an.

Habe als erstes mal schön mein Passwort vergessen um meinen Rechner hochzufahren…das ist mir bisher noch nie passiert… Die Gehirnzellen müssen ersteinmal wieder aktiviert werden 🙂

Dadurch, dass ich auf einer neuen Position anfange und deshalb nicht direkt mit Übergaben bombardiert wurde, ist es ein relativ entspannter Einstieg. Ich kann quasi mein Outlook einmal leeren und von vorne anfangen…HERRLICH

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fragen&Feststellungen, Wiedereingliederung abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu 3 Stunden Arbeit…

  1. Konnie schreibt:

    Hallo Mellie,
    Ich freue mich für Dich, dass Du den ersten Tag gepackt hast. Du bist wirklich bewundernswert, immer so positiv!
    Weiterhin viel Glück und gönn Dir ruhig öfters was Gutes, Du weißt schon: Schoki ist auch was für die Seele.
    Alles Liebe
    Konnie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s