Gute Körperhälfte, schlechte Körperhälfte

Solange ich auf den Start für die Hormontherapie warte, mal kurz etwas zwischendurch.

Für bestimmte Versicherungen muss man „mal eben kurz“ die Krankheitsgeschichte der letzten 10 Jahre ausgraben… Das ist gar nicht so einfach… vor allem, wenn man mit Jahreszahlen eh nichts anfangen kann (bin ja froh, dass ich mir mein Geburtsjahr merken kann). Als ich dann soweit alles zusammen hatte, gab es doch eine recht deutliche Auffälligkeit:

  • Dauerkopfschmerz ausgehend hinten links
  • Gewebeverhärtung in der linken Brust
  • Achillessehnenentzündung links
  • Dehnung der Außenbänder am linken Fuß
  • Krampfgefahr bei längeren Läufen im linken Bein
  • Tränenkanalspülung am linken Auge
  • Muskelfaserriss in der linken Wade
  • Brustkrebs in der linken Brust

Wer hat eine große Kreissäge? 😉

Es ist ja bekannt, dass jeder Mensch unterschiedliche Körperhälften hat, aber dass die auch noch unterschiedlich gut sind…

Mal sehen, was sich im Laufe der Zeit noch so ansammelt… bis ich 100 werde dauert es ja noch ein wenig 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fragen&Feststellungen abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s