Kopfgedöns

Ob ich mir Gedanken mache? Ich?? Ach…pff..wird ja schließlich alles gut….

Nur so ein paar Kleinigkeiten kreisen im Schädel:
– Was für eine Art ist es?
– Wie lange ist der schon da?
– Wie viel muss herausoperiert werden?
– Muss die komplette Brust abgenommen werden?
– Wie geht es dann weiter?
– Patientenverfügung?
– Ob ich ne Chemo machen muss?
– Wie sehe ich wohl ohne Haare aus?
– Wie ich mich wohl nach der OP fühle?
– Was kann ich dann noch für Sport machen?
– Kann ich noch arbeiten?
– Testament?
– Wann bekomme ich denn nun den Anruf mit den Ergenissen?
– Ändert das Wissen über die Art der Einnistung meine Einstellung?
– Was weiß ich überhaupt über Krebs?
– Weiß ich schon genug?
– Werde ich gut beraten?
– Glaube ich alles, was mir die Ärzte sagen oder hole ich mir immer eine 2. Meinung?
– Habe ich eine Versicherung, die mir hilft?
– Wann muss ich was wo anmelden?
– Wie reagiert die Family?
– Wie sage ich es ihnen? Einzeln oder auf einen Schlag?
– Wie gehe ich damit um?
– Wie gehe ich womit um?
– Wie gehen andere damit um?

Kann mal jemand den Ausschalter finden und mich auf Standby stellen?

Und ich hätte dann jetzt gern die Diagnose!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fragen&Feststellungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s